Veröffentlichungen



Außer den nachstehend angeführten Veröffentlichungen sind Beiträge in den von mir als Chefredakteur geleiteten periodischen Schriften „Frischluft" (1990 bis 1992) und „FHS/konkret. Fachhochschulstudiengänge in OÖ" (seit 1997) sowie in oberösterreichischen Tages- und Wochenzeitungen und im ORF erschienen resp. gesendet worden.

 

  1. Aufsätze
  2. Johann Mayr: Regionale Zusammenhänge zwischen Hauptwiderstandsgebieten zur Zeit der Gegenreformation und den Julikämpfen 1934 in Oberösterreich.
    In: Zeitgeschichte 11/12, Wien, 1982 weiters
    In: Veröffentlichungen des Verbandes der österreichischen Geschichtsvereine 23, Wien, 1983 und
    In: Historical Social Research. Quantum 21, Köln, 1982 (Titel:Relationship between the main areas of resistance during the Counter-Reformation and the Nazi-Putsch in July 1934 in Upper Austria) Gemeinsam mit Margarete Haydter

    ders.: Praxisorientierte Vorbereitung einer Exkursion zur Gedenkstätte Mauthausen. Eine pädagogisch-juridische Darstellung.
    In: Zeitgeschichte 11/12, Wien, 1985

    ders.: Geschichte der Arbeit mit Gegenwartskonsequenzen.
    In: linz aktiv 104, Linz, 1987

    ders.: Das Museum „Industrielle Arbeitswelt".
    In: Die österreichische Volkshochschule 143, Wien, 1987

    ders.: Das Museum Industrielle Arbeitswelt" und die oö. Landesausstellung 1987 in Steyr.
    In: Universitäts Nachrichten 4/87, Linz, 1987

    ders.: „….die schwieligen Hände zum Bunde gereicht!" Leopold Reiter und Karl Spielbüchler.
    In: Greussing, Kurt (Hrsg.): Die Roten am Land. Steyr, 1989
     


     

  3. Herausgeberschaften

  4.  

    Johann Mayr: Fabrik wird Museum. Linz, Steyr, 1986

    ders.: Die Bewegung lebt! Linz, 1988. Gemeinsam mit Monika Dobusch

    ders.: Kommunalpolitische Perspektiven. Wien, 1991. Gemeinsam mit Franz Dobusch

    ders.: Leonding. Dorf – Stadtrand – Stadt. Linz, 1995 und 2000 (2. aktualisierte Auflage)

    ders.: Linz – Stadt der Arbeit und Kultur, Linz, 1997. Gemeinsam mit Franz Dobusch

    ders.: Vom Armenschüler zum Arbeiterführer. Grünbach, 2007. Mit einem Vorwort von Josef Ratzenböck

    ders.: Aufbruch im Tertiären Bildungswesen. 15 Jahre Fachhochschul-Studiengänge in Oberösterreich. Wels, 2009


     

  5. Monographien

  6.  

    Johann Mayr: Die Agrarpolitik der österreichischen Sozialdemokraten bis zum Ende des Ersten Weltkriegs. Phil. Diss., Salzburg, 1984

    ders.: Sozialdemokratie und Agrarpolitik. Linz, 1987

    ders.: Wolfgang Bauers Dramen. Germanistik Hausarbeit. Salzburg, 1987

    ders.: Geschichte, Geschichten und Bilder. Linz, 1989.  Gemeinsam mit Edwin Grinninger.

    ders.: In Knechtschaft gelitten, die Freiheit erstritten. Linz, 1989


     

  7. Sonstige Veröffentlichungen

 

        Johann Mayr: Tractatus logico-psychologicus (Satire). Klagenfurt, 1987

        ders.: Die ersten 100 Jahre. Feuerdrama. Uraufführung Steyr, 1989.  Pyrotechnische Visualisierung: Norbert Schickl