TopTechnische VoraussetzungenLernprozess

Lernprozess

Ihr Lernerfolg hängt entscheidend von Ihrer eigenen Disziplin ab. Im folgenden geben wir einige Hinweise, die Sie beim Lernprozess unterstützen sollen.

Organisation

Absolvieren Sie die Lehrpräsentationen in kleinen bis mittleren Poritionen in gleichmäßigen Intervallen, ähnlich wie in die Präsenz-Lehrveranstaltungen. Auf keinen Fall sollten Sie mehr als eine Einheit pro Tag absolvieren. Wir empfehlen:

Machen Sie sich zu Beginn einen Zeitplan, wann Sie welche Einheit absolvieren möchten und halten Sie sich daran!

Vorbereitung

Widmen Sie sich einer Lehrpräsentation mit der gleichen Aufmerksamkeit und in der gleichen Art und Weise, wie sie an einer Präsenz-Lehrveranstaltung teilnehmen würden. Reservieren Sie sich dafür die entsprechende Zeit und bereiten Sie sich ein ruhiges Umfeld vor (keine Störungen). Ein an die Soundkarte angesteckten Kopfhörer hilft, Hintergrundgeräusche auszublenden und gleichzeitig die Störung anderer zu vermeiden. Vor allem aber:

Versuchen Sie nicht, neben dem Lernen etwas anderes zu erledigen! Eine Lehrpräsentation ist kein Fernsehprogramm, das im Hintergrund laufen kann.

Durchführung

Legen Sie sich beim Abspielen der Lehrpräsentation das ausgedruckte Folien-Skript zurecht und machen Sie sich Notizen. Verwenden Sie die Kontroll-Möglichkeiten, um die Aufzeichnung anzuhalten (wenn Ihnen etwas zu schnell geht) bzw. zurückzuspulen (wenn Sie etwas noch einmal hören wollen).

Wenn Fragen auftreten, die durch die Aufnahme nicht geklärt werden, notieren Sie sich diese Fragen und schicken Sie sie per Email an den Lehrveranstaltungs-Leiter. Er wird im Regelfall bis zum nächsten Tag darauf reagieren.

Wenn eine Übungsaufgabe gestellt wird, dann halten Sie die Aufnahme an und versuchen Sie, die Übung selbständig durchzuführen. Springen Sie nicht gleich zur präsentierten Lösung weiter.

Wenn technische Probleme auftreten, dann melden Sie diese bitte umgehend dem Lehrveranstaltungsleiter.


Wolfgang Schreiner; March 3, 2003

TopTechnische VoraussetzungenLernprozess